Home Kontakt Links

Jahr

Was hat sich ereignet?

1899 Durchführung eines Samariterkurses in Wetzikon, unter der Leitung von Herrn Dr. Kraft.
1899 Am 17. November, gründung des Samariterverein Wetzikon
Sami liest
1907 Weigert sich der Verein, Hilfslehrer (heute Samariterlehrer) auszubilden, in der Angst die Ärzte, welche bis anhin die Übungen geleitet haben, würden zurücktreten.
1908 Wird zum ersten Mal einen Vorstand gebildet der den Verein führt
1919 Die ersten Statuten werden erstellt.
1921 Ausbildung des 1. „Hilfslehrer“ (Samariterlehrer).
1939 Tritt der gesamte Vorstand, ausser dem Kassier zurück.
1940 Für die Soldaten werden von den Vereinsmitgliedern Socken gestrickt.
1950 Anschluss an das Alarmsystem der Feuerwehr.
1953 Übernimmt unser Verein die Aufgabe der Betreuung von Grippe-erkrankter im Altersasyl.
1958 Durchführung des wohl grössten Samariterkurses in Wetzikon mit 115 Teilnehmern.
Durchführung der ersten Blutspendeaktion.
1976 Gründung der Jugendgruppe HELP Wetzikon.
1977 Wird der erste obligatorische Nothilfekurs mit 60 Teilnehmern durchgeführt.
1979 Anschaffung eines Postenfahrzeuges.
1999

Beitritt eines Mitgliedes des Vorstandes in den Kernstab (für Katastrophen) der Gemeinde Wetzikon

100 Jahre SV Wetzikon-Seegräben
Nebst viele kleinen Aktionen, prägen das Jahr Anlässe wie: Schaufensterausstellungen, Samariterzmorge und ein grosser Unterhaltungsabend für die Vereinsmitglieder

2001 Erster Auftritt im Internet
Anschaffung des neuen Postenfahrzeuges Mercedes Sprinter
2002 Präsidentenwechsel: nach langjähriger Tätigkeit wird Jakob Würzer von Andreas Gantenbein abgelöst.
Grosser Messeauftritt an der Zürcher Oberland Messe zusammen mit dem Schweizerischen Roten Kreuz
2005 Die neu überarbeiteten Kurse werden eingeführt
- Nothilfekurs
- CPR-Grundkurs
- CPR-Repetitonskurs
- CPR-Kombikurs
2006 Bau einer eigenen Garage für das Postenfahrzeug. Dank grosser eigenleistung durch engagierte Vereinsmitglieder konnte dieses grosse Projekt realsiert werden.
2009 Zu Beginn des Jahres wird der Internetauftritt überarbeitet, um die Inhalte der Website mit denen des Kantonalverbandes zu verknüpfen.